Please find the English version below.

 

 CONNECT YOUR SELF

Yogisch-Schamanische Intensivwoche

mit Saskia & Andrea

 

vom 1. bis 6. Juni 2020

 

Aufgrund der aktuellen Krisenlagehaben wir uns entschlossen, das Retreat in Südtirol erst nächstes Jahr dort abzuhalten. 

Infos dazu findest Du am Ende dieser Seite.

 

Stattdessen bieten wir das Programm als 6-tägigen Workshop hier bei uns vor Ort an - sollten die Beschränkungen dann immer noch fortbestehen, wollen wir die Intensivwoche als Online Workshop anbieten (darüber geben wir aber noch rechtzeitig Auskunft). Die Informationen zur Intensivwoche findest Du gleich hier.

 

Sehr in Anlehnung daran, was wir für das Retreat in Südtirol geplant haben, wollen wir Euch einen Workshop anbieten, der ganz mit dem Lebendigen geht und jeder/m Teilnehmer/in ermöglicht, ganz viel für sich mitzunehmen. Motto bleibt weiterhin:

 

CONNECT YOUR SELF.

 

Anbindung auf allen Ebenen: an Dich selbst, zu Deinen Mitmenschen, zur Natur, an die Elemente um Dich herum. Deshalb wollen wir auch möglichst viel im Freien sein.

 

Das Grundprogramm findet im Garten,auf der Terrasse, im Wald, aber auch auf Wanderungen und Ausflügen in die Umgebung statt. Die Zeremonien sind ebenfalls entweder im Freien oder im Haus von Andrea. Bei allen Aktivitäten hast Du auch immer die Wahl, etwas mehr Abstand zu suchen und mehr für Dich zu sein. Nichts muss, alles darf.

 

Geplant sind:

  • tägliche Meditation, Pranayama und Yogapraxis 
  • schamanische Zeremonien: Feuerzeremonie, Despacho, Kakao- und Rapézeremonie u.a.
  • Reinigungsritual: in Anklang an eine Schwitzhüttenzeremonie wollen wir das Sanarium mit Rassoul nutzen
  • Zelebrieren des Vollmonds am 5. Juni
  • Gemeinsames Sein: Rede- und Singkreise
  • Wanderungen: achtsames Gehen, Waldbaden, Zeremonie am Wasser
  • gemeinsame Abende am Feuer

Die gemeinsamen Wanderungen werden unter bestimmten Themen stehen (Visionssuche, Dankbarkeit, Fülle im Leben, Loslassen, Kraft der Elemente, etc.). Unser Motto dabei:

 

MIT DEM LEBENDIGEN GEHEN

 

Das heißt, die Themen sind nicht fix vorgeplant, sondern wir gehen mit dem, was sich vor Ort in der Gruppe zeigt und meldet. Wir alle gestalten und erschaffen mit. Als großes, übergeordnetes Thema geht es um Deine Anbindung:

 

  • Wie verbinde ich mich, mit mir selbst und meinen Mitmenschen?
  • Wie verbinde ich mich mit der Welt um mich herum, der Natur, den Elementen?
  • Und wie kann ich daraus Kraft und Leben schöpfen, um wieder in den Fluss, ja sogar den Überfluss zu kommen

 

Veranstaltungsort

Der Workshop findet bei Andrea zuhause statt, im Ortsteil Reuth bei Weisendorf. Wir sind direkt an den Wald angebunden und haben gleichzeitig Garten, Terrasse und ein großes Wohnzimmer als "Seminarraum" zur Verfügung. Wenn das Wetter es zulässt, wollen wir den Hauptteil im Freien verbringen.

 

Unterkunft

Der Workshop ist so angelegt, dass Ihr alle jede Nacht zuhause schlafen könnt. Wer den Retreat-Charakter etwas ausweiten und sich den Alltag zuhause ersparen möchte, kann auch gern vor Ort schlafen. Ein paar Schlafplätze gibt es, ansonsten gern auch einfach eine Matratze mitbringen. Wir möchten es möglichst unkompliziert handhaben ;-)

Alternativ kannst Du Dir für die Zeit auch ein Zimmer in den Nachbardörfern mieten. 

 

Verpflegung

Passend zum Thema Verbindung wollen wir die Mahlzeiten gemeinsam zubereiten. Auch hier das Motto: Niemand muss, jeder kann. Für jeden wird sich ein Aufgabenbereich finden ;-)

Die meisten Tage wird es so ablaufen, dass wir nach der morgendlichen Yoga- und Meditationspraxis einen späten Brunch genießen und uns dann zu unserem Ausflug aufmachen, zu dem wir kleine Snacks, Obst etc. dabei haben. Wenn wir zurück kommen gibt es ein frühes Abendessen und anschließend die Zeremonien etc. Wir werden vegetarisch kochen und die Lebensmittel werden von uns möglichst regional und in Bio-Qualität gekauft.


Saskia Lang

Ich freue mich sehr, den Workshop gemeinsam mit Saskia halten zu dürfen. Du siehst sie auf dem Bild direkt hier unten. Kennengelernt haben wir uns vor über zwei Jahren bei der Fieldhealing. Es war ein "Erkennen auf den ersten Blick", wir sind uns ähnlich und auch wieder nicht, auf jeden Fall waren wir uns sofort sehr vertraut und ohne Scheu ganz wahrhaftig zueinander. Wenn Du noch mehr von ihr erfahren möchtest, dann findest Du HIER ihre Homepage Medicine Earth.

 



Preis

Der Workshop-Preis liegt bei 800 Euro pro Teilnehmer.

meet your SELF Teilnehmer zahlen nur 650 Euro. 

Zusätzlich kommen noch die Kosten für unsere Verpflegung dazu. Wir rechnen für die Woche mit ca. 100 Euro pro Teilnehmer. Die Grundausstattung (z.B. Marmeladen, Müsli, Honig o.ä.) kann auch von jedem von zuhause mitgebracht und beigesteuert werden.

 

Teilnahme

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. Wenn Du Interesse hast melde Dich unter: andreaschorr@gmx.de



 CONNECT YOUR SELF

Yogisch-Schamanisches Retreat mit Saskia & Andrea

 

in St. Felix / Unsere liebe Frau im Wald, Südtirol, Italien

voraussichtlich Frühjahr 2021

Saskia und Andrea - Wir sind beide Kinder der Natur und der Elemente. Deshalb wird Südtirol für unser gemeinsames Wirken mit DIR der perfekte Ort sein. Umgeben von Bergseen, Almwiesen, Wanderwegen, Wald und unendlicher Weite. Geborgen und geschützt in der Jurte. Hier werden wir SEIN:

 

Das Wald Chalet Felizitas in

Unsere liebe Frau im Wald / St. Felix in Südtirol.

 

Die Homepage unserer Unterkunft kannst Du HIER sehen. Wir haben das gesamte Chalet für uns reserviert. Bis zu 4 Teilnehmer können in einem der Vollholzhäuser untergebracht werden, entweder im Doppel- oder Einzelzimmer. Jedes Zimmer hat sein eigenes Bad, jedes Haus seine eigene Küche und Balkon bzw. Terrasse. Übrigens ist nicht nur das Haus aus Holz, sondern fast alles: Bett, Stuhl, Tisch... Ein Genuss für die Nase, schon beim ersten Betreten!



Unser Retreat geht von Pfingstmontag bis zum darauf folgenden Sonntag. In dieser Woche werden wir viel gemeinsam unternehmen, Du bist aber völlig frei, Dich jederzeit zurückzuziehen und Zeit in Stille und Ruhe in der Natur zu verbringen. Nichts muss, alles darf.

 

Geplant sind:

  • tägliche Morgenmeditation und Yogapraxis in der Jurte
  • schamanische Zeremonien: Feuerzeremonie, Despacho, Kakao- und Rapézeremonie u.a.
  • Zelebrieren des Vollmonds am 5. Juni
  • Gemeinsames Sein: Rede- und Singkreise
  • Wanderungen (Wasserfall, Bergsee, Almwiese)
  • gemeinsame Abende am Feuer-/Grillplatz, in der Jurte
  • kreatives Arbeiten

Die gemeinsamen Wanderungen werden unter bestimmten Themen stehen (Visionssuche, Dankbarkeit, Fülle im Leben, Loslassen, Kraft der Elemente, etc.). Unser Motto dabei:

 

MIT DEM LEBENDIGEN GEHEN

 

Das heißt, die Themen sind nicht fix vorgeplant, sondern wir gehen mit dem, was sich vor Ort in der Gruppe zeigt und meldet. Wir alle gestalten und erschaffen mit. Als großes, übergeordnetes Thema geht es um Deine Anbindung:

  • Wie verbinde ich mich, mit mir selbst und meinen Mitmenschen?
  • Wie verbinde ich mich mit der Welt um mich herum, der Natur, den Elementen?
  • Und wie kann ich daraus Kraft und Leben schöpfen, um wieder in den Fluss, ja sogar den Überfluss zu kommen?

Anreise

Die Anreise erfolgt selbständig und auf eigene Verantwortung, wir können Euch aber gerne vorher verbinden, damit sich Fahrgemeinschaften bilden können. Wenn Du mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen magst, können wir Dich gern bei der Planung unterstützen.

 

Verpflegung

Passend zum Thema Verbindung wollen wir die Mahlzeiten gemeinsam zubereiten. Auch hier das Motto: Niemand muss, jeder kann. Für jeden wird sich ein Aufgabenbereich finden ;-)

Die meisten Tage wird es so ablaufen, dass wir nach der morgendlichen Yoga- und Meditationspraxis ein spätes Frühstück / Brunch genießen und uns dann zu unserem Ausflug aufmachen, zu dem wir kleine Snacks, Obst etc. dabei haben. Wenn wir zurück kommen gibt es ein frühes Abendessen und anschließend die Zeremonien, Workshops etc. Wir werden vegetarisch kochen und die Lebensmittel werden von uns möglichst regional und in Bio-Qualität gekauft.

 

Essen und Nahrung ist ein wichtiger Teil des Lebens,

lasst es uns gemeinsam ehren und Freude daran haben!

Schon das Zubereiten ist eine Zeremonie.

 

 

Preis

Da wir das gesamte Waldchalet für uns haben, wird sich der Preis nach der Teilnehmerzahl staffeln.

  • Bis zu 10 Teilnehmer wird jeder ein Einzelzimmer haben, der Preis liegt dann bei 1365 Euro.
  • Wenn wir zwischen 10 und 15 Teilnehmer sind, wird es Einzelzimmer für 1365 Euro und Doppelzimmer für 1125 Euro geben.
  • Bei mehr als 15 Teilnehmer gibt es das Doppelzimmer für 1015 Euro.
  • meet your SELF Teilnehmer und Absolventen bekommen auf jeden Preis 100 Euro Ermäßigung.

 

Zusätzlich kommen noch die Kosten für unsere Verpflegung dazu. Wir werden gemeinsam vor Ort einkaufen, die Grund-ausstattung (z.B. Marmeladen, Müsli, Honig o.ä.) kann von jedem von zuhause mitgebracht und beigesteuert werden.

 

Teilnahme

Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich bitte bei uns, wir halten Dich auf dem Laufenden: andreaschorr@gmx.de

 

Saskia Lang

Rechts auf dem Bild, das ist Saskia beim Bau ihrer Trommel. Ich freue mich sehr, dass wir dieses Retreat gemeinsam halten dürfen. Kennengelernt haben wir uns vor über zwei Jahren bei der Fieldhealing. Es war ein "Erkennen auf den ersten Blick", wir sind uns ähnlich und auch wieder nicht, auf jeden Fall waren wir uns sofort sehr vertraut und ohne Scheu ganz wahrhaftig zueinander. Wenn Du noch mehr von ihr erfahren möchtest, dann findest Du HIER ihre Homepage Medicine Earth.

 

Wir freuen uns schon sehr auf diesen wundervollen Kreis!

Andrea & Saskia










CONNECT YOUR SELF

Yogic-Shamanic Workshop with Saskia & Andrea

 

from June 1st to 6th 2020

 

Due to the current situation we decided to reschedule the Retreat in South Tyrol / Italy . It will take place in spring 2021.

Please find all informations at the end of this page.

 

Instead we want to offer you a 6-day workshop here at our place.  

Have a look right here what we will do:

Close to what we had planned for the Retreat in South Tyrol, Italy, we want to offer you a very lively workshop. Which gives every participant the opportunity to take as much benefit and impulses for yourself as possible. Our topic for this special week stays the same:

 

CONNECT YOUR SELF.

 

Connection on all levels: connecting with yourself, with your fellow beings, with nature, with all elements surrounding you. That is the reason we want to do as much as possible outdoor. 

 

The most of our programm will take place in the garden, on the terrace, in the forrest and on walking-tours and excursions. The ceremonies as well will take place either out in nature or at Andrea's place. With everything we do, you always decide on your own if you want to participate or take your time for your self in stillness or alone. Do whatever you feel like. Be free.

 

What we want to do:

  • daily meditation, Pranayama and Yoga
  • shamanic ceremonies: fire ceremony, Despacho, Cacao, Rapé-Ceremonies and more
  • Cleansing Ritual: a little bit like a sweat lodge... we will use the sanarium and Rassoul
  • celebrating the full moon on June 5th 
  • being together in the circle: singing and talking 
  • walking tours: mindful walking, forrest bathing, ceremony at the water 
  • evenings at the bonfire

The walking tours and excursions will be accompanied by different themes and subjects, such as vision quest, gratitude, abundance of life, letting go, the power of nature´s elements and further on. Going with our motto:

 

FOLLOWING THE FLOW OF LIFE

BEING VIBRANT

 

That means there are no previously planned, fixed schedules to fullfill, but we are following the impulses and themes that are showing up in the group. We all are create and shape this experience together. Just the big framework is set:

Your Connection. 

  • How do I connect? With myself and with the people around me? 
  • How do I connect with the world around me, with nature and her elements? 
  • And how can I gain energy and livelyness from it, to come back into the flow and abundance of life? 

 

Where does it take place?

We will stay at Andreas home in Weisendorf / Reuth. The house is directly connected to the forrest, we can use the garden, the terrace and the big living room will serve us as our group room. 

Depending on the weather we want to be out in nature as much as possible.  

 

Accomodation

The workshop is scheduled in a way that you can sleep at your own home. If you want to feel more like being on a retreat and escape from your daily life at home, you are more than welcome to sleep over at Andreas house. We have some sleeping lots and free beds - and you can also bring your own mattress. Let's handle it in an easy way ;-)

And you could also rent a room in the next village...

 

Meals

It is about connection, so we want to celebrate preparing and eating our meals together. Again we follow the motto: Nobody is obligated to do anything. 

Most days we will have Brunch after our morning practices and afterwards we will be heading to our activities, most of them will be outdoor, so we just provide ourselves with snacks and fruit. Coming home in the evening we will have an early dinner and afterwards celebrate the ceremonies and so on.

We will have vegetarian food. The groceries shall be shopped from the region and if possible in organic quality. 

 


Saskia Lang

On the picture below, please meet Saskia, working on her first selfmade drum. I am so happy I got the opportunity to share this experience with her. We met more than two years ago at our Fieldhealing qualification. We connected immediatly and feel like sisters - telling us everything without holding anything back.

If you want to read more from her, meet her on her website of Medicine Earth.

 



Price

The price of the workshop is 800 Euros. 

meet your SELF participants pay only 650 Euro.

 

In addition we will share the costs for our groceries and meals. We think this will be around 100 Euros for everyone for this week. Feel free to bring and share what you got at home (e.g. jam, cereals, honey, nuts etc.)

 

Participation

Participants are limited on 10 persons. If you are interested, please contact us:

andreaschorr@gmx.de



CONNECT YOUR SELF

Yogic-Shamanic Retreat with Saskia & Andrea

 

planned for spring 2021

in St. Felix, South Tyrol, Italy

Saskia and Andrea - We both feel very connected to mother Earth, we are her children, loving the power of her elements. That´s why the North of Italy is the perfect destination for our retreat and YOUR reconnection. Surrounded by mountain lakes, meadows, alps, forrest and the infinite. Securly sheltered in the yurt. This is where we will stay:

 

Das Wald Chalet Felizitas in

Unsere liebe Frau im Wald / St. Felix

Trentino Alto Adige, Italy

 

You can have a look at our accomodation HERE. We have the whole Chalet booked exclusively for us. Up to 4 participants can live in one of the houses, which are fully made of wood. You can chose between Single or Double Rooms. Every Room has its own bathroom, every house its own kitchen, balcony or terrace. By the way, it is not only the house which is made of wood, but nearly everything: Bed, table, chairs... A pure joy for your nose, starting with the first step you enter.



Our Retreat starts on Whit Monday and we have the entire week for our adventures and experiences. We will have excursions together, but of course you are totally free to take time on your own at your own pace if you want to have some rest and quiet time for yourself, alone with nature. Chose your possibilities, you decide what you like.

 

 

These are our plans:

  • daily morning meditation and yoga practice in the yurte 
  • shamanic ceremonies: Fire Ceremony, Despacho, Cacao- and Rapé Ceremonies and more
  • Celebrating the Full Moon on June 5th 
  • BEING together: Talking and Chanting Circles 
  • Hiking (waterfalls, mountain lakes, alp meadows)
  • community evenings at the fire and in the yurt
  • creative working, crafting

The hiking trips will be accompanied by different themes and subjects, such as vision quest, gratitude, abundance of life, letting go, the power of nature´s elements and further on.

Going with our motto:

 

FOLLOWING THE FLOW OF LIFE

BEING VIBRANT

 

That means there are no previously planned, fixed schedules to fullfill, but we are following the impulses and themes that are showing up in the group. We all are create and shape this experience together. Just the big framework is set:

Your Connection. 

  • How do I connect? With myself and with the people around me? 
  • How do I connect with the world around me, with nature and her elements? 
  • And how can I gain energy and livelyness from it, to come back into the flow and abundance of life? 

Arrival

Arrival is on your own dispense and responsibility. But of course we can connect you in advance for building car pools. If you want to travel with public transportation we can help you in your planning. 

 

Catering

It is about connection, so we want to celebrate preparing and eating our meals together. Again we follow the motto: Nobody is obligated to do anything, everything is free to offer what is possible. Everyone will find a field of duty ;-)

Most days we will have Brunch after our morning practices and afterwards we will be heading to our activities, most of them will be outdoor, so we just provide ourselves with snacks and fruit. Coming home in the evening we will have an early dinner and afterwards celebrate the ceremonies, have workshops and so on.

We will have vegetarian food. The groceries shall be shopped from the region and if possible in organic quality. 

 

Food and nutrishion is a big important part of life,

let´s cherish and respect it, let´s enjoy it to the fullest!  

Even preparing it is a ceremony.

 

Prices

As we have reserved the whole Forest Chalet for our group, it will be a gliding price scale depending on how many participants will join the group.

 

  • Up to 10 participants everyone will have a private singe room, the price will be 1365 Euros.
  • Between 10 to 15 participants single rooms will cost 1365 Euros, a spot in a double will be 1125 Euros.
  • If we are more than 15 participants the double room spot will cost 1015 Euros. Single price remains the same.
  • meet your SELF participants and graduates get 100 Euros off the prices.

 

In addition we have to cover the costs for our catering. We will do collective billing, go shopping together and share our basics we bring from home (e.g. jam, cereals, honey, nuts etc.).

 

Participation

If you are interested, write us: andreaschorr@gmx.de

 

Saskia Lang

On the picture to the right, please meet Saskia, at work with her drum. I am so happy we got the opportunity to share this experience with her. We met more than two years ago at our Fieldhealing qualification. We connected immediatly. If you want to read more from her, meet her on her website.

 

We are looking forward to seeing you in this wonderful circle!

Andrea & Saskia