Please find the English version below.

1001 Nacht - Die Geschichten Deiner Seele

Wüstenretreat

 

Marokko, 10. bis 21. November 2020

Der Termin kann sich noch ändern und wird sich nach dem Flugplan richten. Wir versuchen  es wieder so zu legen, dass wir direkt von Nürnberg aus fliegen können. 2019 waren die Flüge nach Marrakesch, Marokko, jeweils Dienstag und Samstag, deshalb aktuell diese Daten. Begleiten wird uns Claudia Stirnweiss, die seit fast 10 Jahren in Marokko lebt. Sie spricht Französisch und Arabisch, kennt die wunderbarsten Fleckchen Erde vor Ort und zieht mit ihrer offenen Art magisch die herzerfülltesten Begegnungen an. Mehr über ihre Arbeit findest Du HIER.

Weite

Stille

Unendlicher Sternenhimmel

Leere und Fülle sind ein und dasselbe

 

Hier wartet Deine Seele auf Dich. Lausche und höre all die Geschichten, die sie Dir erzählen will. Über Dich, über sich, über das was Ihr gemeinsam seid.

 

In diesem Retreat werden wir Räume der Gemeinschaft und des Austauschs schaffen, ebenso wie Räume des Allein-Seins mit Dir selbst. Wir praktizieren gemeinsam Yoga, meditieren, üben uns in achtsamem Gewahrsein des Augenblicks und schreiben die Geschichten unserer Seele nieder. Wertschätzung für das Leben. Das pure Sein.

 

Der Termin ist noch abhängig von den tatsächlichen Flugzeiten, kleine Änderungen können sich noch ergeben.

Alle Details sind noch in Planung und werden voraussichtlich ab Januar 2020 folgen.

 

Wenn Deine Seele Dir zeigt, dass sie dabei sein möchte, dann melde Dich gern schon für die Interessentenliste an. Schreibe einfach eine kurze Nachricht an herzoyoga@herzoyoga.de

 

Etwas wartet auf Dich...



Eine Reise in die Wüste ist kein Strandspaziergang, sei darauf vorbereitet. Wir gehen 4 oder 5 Tage mit Nomaden durch die Wüste, Kamele tragen den Wasservorrat für die gesamte Zeit. Du trägst Dich selbst. 

 

 

 

Die Kraft und Gewalt der Erde zeigt sich Dir durch Wasserknappheit, brennende Sonne, Wüstenwind. Du näherst Dich Deinen elementaren Bedürfnissen in Deinem Menschsein an. Es gibt keine Toilette, sondern den Sand. Dein Toilettenpapier verbrennst Du, wir lassen nichts zurück. Es gibt keine Dusche, Du bekommst am Tag ein Eimerchen Wasser zum Waschen. Über Deiner Kleidung trägst Du das typische Gewand der Nomaden, ein Turban schützt Dich vor Sand und Wind. Die Kamele haben genug zu tragen, es reicht deshalb, dass Du ein Outfit für die Wüste und ein weiteres für die Zeit davor und danach dabei hast. Alles Überflüssige bleibt zuhause. Frag Dich also bereits frühzeitig: was brauche ich WIRKLICH? 

 

 

 

Lass Dich von der Einfachheit zum Einfach Sein führen. 

 

Finde in der Stille die Sprache Deines Herzens wieder.

 

Lass Dich berühren von der Herzenskraft der Menschen dort. 

 

 

 

Zu unserem Ablauf allgemein:

 

Die Anreise von Marrakesch bis zur Wüste erstreckt sich über 3 Tage. Wir werden sie bewusst begehen. Ein Reinigen vom Alltag, ein Vorbereiten auf Deine innere Reise. Yoga, Meditation, ein Hamambesuch, Redekreise und ähnliches lassen uns Tag für Tag tiefer ins eigene Innere steigen. Du legst die Schichten der "Persönlichkeit" (= Maske) ab und förderst Deinen wahren Kern zu Tage.

 

Nach der Wüstentour geht es genauso langsam über 3 Tage in den Alltag zurück, begleitet von der Gemeinschaft der Gruppe. Wichtige Zeit zur Integration des Erlebten. Denn es wird Dich verändern - und Du brauchst die Tage, Dich an Dein "neues, altes Selbst" zu gewöhnen. Werdet wieder Freunde :-) 

 

 

Zum Ablauf in der Wüste:

Nach dem gemeinsamen Zelebrieren des Sonnenaufgangs gibt es ein kurzes Frühstück ehe wir aufbrechen zur Tagesetappe. Wir laufen etwa 2 Stunden, dann folgt eine Rast, in der es Datteln zur Stärkung gibt. Weitere 2 Stunden stilles Gehen, dann schlagen wir das Nachtlager auf, es wird Mittagessen gekocht (wir haben einen Koch dabei), der Nachmittag gehört Dir. Zum Sonnenuntergang gemeinsames Yoga oder Zusammensein im Kreis. Am Ende des Tages versammeln wir uns am Lagerfeuer und widmen uns den Geschichten. Die Geschichten des Lebens. Nachts hat es etwa 16 Grad, wenn möglich schlafen wir unter freiem Himmel. Eine dünne Matratze und eine Decke haben die Berber für Dich dabei, Du bringst Deinen Schlafsack mit und eine dicke Mütze (der Körper verliert am meisten Wärme über den Kopf). Bei Sandstürmen können Biwaks (2-er oder Gruppenzelte) aufgebaut werden. 

 

Lass Dich von den vermeintlichen "Beschwerlichkeiten" nicht aufhalten. Erinnere Dich, was wirklich zählt.

Dein Herz, Deine Seele, die Verbindung.

 

Nach der Wüstentour gibt es optional noch die Möglichkeit ein paar Tage in der Haha Region (Hinterland von Essaouira) anzuhängen und für 3 weitere Tage mit Yoga, Meditation und Wanderungen das Erlebte ausklingen zu lassen. Rückflug wäre dann voraussichtlich (abhängig vom Flugplan) Dienstag, der 24. November.

 

Wir sind gerade erst in der Planung. Die Einzelheiten zum genauen Ort, den Etappen und Unterkünften während der Anreise, sowie zu den Preisen geben wir Dir möglichst bald hier bekannt. 

 

Wenn Dein Herz Dir sagt, Du möchtest gerne dabei sein, melde Dich gerne unverbindlich schon mal für die Interessentenliste an. Wir werden nur eine kleine Gruppe mitnehmen und die ersten 3 Plätze sind bereits vergeben.






1001 Nights- The Stories of your Soul

Desert Retreat

 

Morocco, November 10th to 21st 2020

The date is open to possible changes because the flight plans are not yet online. We would like to schedule a date with a direct flight from Nuremberg to Marrakesh. In 2019 departures were on Tuesdays and Saturdays.

We will be supported on this Retreat by Claudia Stirnweiss. She is living in Morocco for almost 10 years now, speaks French and Arabic, knows the most beautiful spots there and her openminded character is a magnet for magic encounters from heart to heart, with the locals as well as with her guests. You can find more about Claudia HERE.

Vastness

Stillness

Infinite Sky of Stars

Void and Abundance - one and the same 

 

This is the place your soul is waiting for you. Be still and listen to all the stories it wants to tell you. About you, about itself, about everything you are together. 

 

In this Retreat we will create spaces for experiencing companionship and gemeinschaft, exchanging our feelings, desires and wishes. We will create space for being alone, with your SELF. We will practice Yoga together, we will meditate, we will share mindfully being in the present moment. And we will write down the stories of our soul. 

 

Appraisal and appreciation for life itself. Pure state of being.

 

The date is not yet fixed, depending on the actual flight dates. All details about accomodation, transport, prices and so on will follow approximately around January 2020.

 

If your soul is yearning to join us, contact us. We will write you down on the list of interested companions for this journey. This is the address: andreaschorr@gmx.de

 

Something is waiting for you...



A journey into the desert is not a walk on the beach - be prepared! We will walk for 4 or 5 days with the nomadic people and their camels which will carry all the water we need during this trip.

 

The power and force of mother nature is with us: shorage of water, blazing heat and sun, maybe strong winds. You will get closer to your elemental needs as a human being. There is no water toilet, only the sand. You will burn your toilet paper because there won't be anything we will leave behind. There is no shower, only a bucket of water every morning for your catlick washing. You will wear the typical robe of the nomads (Labib will sell one to you) over your clothing, a turban will protect you from sand and wind. Reduce your personal stuff to the minimum: one outfit for the desert and one for the time before and after. Anything superfluous stays at home. So start asking yourself before you leave: what do i REALLY need?

 

 

 

From simplicity to simply being. 

 

Find the voice of your heart in the stillness of the desert. 

 

Let yourself be touched by the goodness of heart of the people. 

 

 

 

About our journey in general: 

It will take us three days from our arrival at the Marrakesh airport to the desert. We will celebrate this as a passage rite: A cleansing from your daily life and habits, a preparation for your inner journey by the help of Yoga, meditation, a visit at the Hamam, talking circles and so on. In that way the first layers of your "personality" (which literally means mask) will dissolve and you can get in touch with your true self.

After our desert experience we will take our time to get back into normal life. Three more days to integrate everything, supported by the companionship of the group. Be sure: it will change you and you will need those days to get used to your "new, old self". Become friends again :-)

 

 

About our journey in the desert:

 

Every morning we will celbrate the sunrise. After a short breakfast we start walking the first 2 hours of our daily stage. A break with some dates will nourish us for another 2 hour walk in silence. Then we will build our camp for the night. The chef will prepare lunch for us, the afternoon is free for your own experiences. For sunset we will meet for Yoga or circles. At the end of the day we gather in front of the bonfire and dedicate our awareness to the stories of our souls. During the night temperatures will be around 16 degrees celsius, so if possible we will sleep under the stars. The nomads will provide you with a thin mattress and a blanket, you bring your sleeping bag with you and a woolen cap (the head is the part where the body loses most of its warmth). If there are sandstorms we will build bivouacs (for 2 people or for groups).

 

 

 

 

Don't let supposed efforts and arduousness get in your way. Remember what is really important.

 

Your heart, your soul, connection, oneness.

 

 

 

After the desert trip you have the possibility to stay a little longer in the Haha region (the rural backlands of Essaouira). For three more days you can integrate your experience with Yoga, mediation and walks. In this optional prolongation the flight back would be Tuesday, November 24th.

 

 

We are still in the planing stage for this retreat. All details about the places and stages, the accomodations and the prices, will be announced as soon as possible.  

 

 

 

 

If your heart tells you to join us, please subscribe without obligation for the list of interested persons.

 

We will only take a small group with us - and the first 3 spots are already taken.